Manche Evangelien-Motive kann man lebenslänglich immer wieder und immer wieder neu anschauen. Im September laden wir zu gemeinsamem Gespräch über zwei derartige Motive: Nächstenliebe („Liebe deinen Nächsten wie dich selbst“ – Der barmherzige Samariter, Lukas 10) und Dankbarkeit („Sind nicht alle zehn rein geworden?“ – Die Heilung der zehn Aussätzigen, Lukas 17). Die Texte entsprechen dem, was an den je folgenden Sonntagen auch am Altar gelesen wird und sind somit auch als Vorbereitung auf die sonntägliche Weihehandlung gemeint. Donnerstage 1. und 8. September, 19:30 Uhr.