Schon im vorigen Jahr haben Axel Sebastian Dehmelt (Violoncello; Berlin) und Gregor Arnsberg (Klavier; München) gemeinsam bei uns musiziert. Das damalige Publikum forderte eindringlich eine Fortsetzung. Die wird nun am Sonntag, den 19. Juni um 17:00 Uhr im Saal stattfinden. Auf dem Programm stehen Bachs Es-Dur Suite für Cello solo, Beethovens 2. Cello-Sonate, Präludium und Fuge D-Dur aus Bachs Wohltemperiertem Klavier und die Cello-Sonate A-Dur von Cesar Franck.

Jochen Butenholz